Kinderheilanstalten Hohenlychen

Bei einer go2know Fototour in den Heilanstalten Hohenlychen entstanden eindrucksvolle HDR-Aufnahmen der verfallenen Anlage, die nach 1900 zur Behandlung von an Tuberkulose erkrankten Kindern diente. In Zeiten vor dem zweiten Weltkrieg wurde Hohenlychen zum Reichssportsanatorium, danach dann zum Kriegslazarett, in dem auch Versuche an Menschen durchgeführt wurden. Als der Krieg vorüber war, wurde das Gelände durch die Rote Armee besetzt und als Lazarett und Geburtsstation unterhalten. Bis 1993. Seither stehen die Gebäude leer und verfallen.

Es war ein eindrucksvoller Tag der Geschichte für erahn- und erlebbar gemacht hat.

hohenlychen_1

hohenlychen_2

hohenlychen_3

hohenlychen_4

hohenlychen_5

hohenlychen_7

hohenlychen_8

hohenlychen_9

hohenlychen_10

hohenlychen_11

hohenlychen_12

hohenlychen_13

hohenlychen_14

hohenlychen_15

hohenlychen_16


Der Ort des Geschehens

Bislang keine Bewertungen.

Danke für Deine Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.