Wolken in 3ds max ohne weitere Plugins

Auf der Suche nach einem Weg, Wolken bzw. volumetrische Nebel innerhalb von 3ds max zu erzeugen, die auch auf Beleuchtung reagieren, bin ich auf diesen Blogpost mit ein paar Gegenüberstellungen gestoßen:
http://1k0.blogspot.de/2011/09/cg-clouds-research.html

So wurde ich auf das Plugin Dust Devil von Blur Beta aufmerksam. Tolles Teil und so einfach zu verwenden, wie die Standard-Atmosphären-Apparate in 3ds max auch 🙂

Link zur 2015er Version bei maxplugins.de